Home
Interner Bereich
: :
Passwort vergessen?

Downloads

Bitte wählen Sie den gewünschten Eintrag aus:
EBM gültig ab 1.10.2013
  • 1. EBM 2013 Hessen -hausärztliche Ebene- PDF
    Die neuen EBM-Ziffern für hausärzte ab 01.10.2013
  • Abrechnung Prä-, Post- Op amb., belegärztl., IV.
    Die Verwirrung über die verschiedenen Abrechnungsarten der präoperativen Untersuchung und der postoperativer Betreuung läßt sich mit dieser Hilfe lösen.
    Verfasser: Dr. Egen, Dr. Meyer
  • Anamnesebogen/Einverständniserklärung pdf
    Der EBM 2008 formuliert als fakultativen Inhalt der Versichertenpauschale Zitat "die Erhebung von Behandlungsdaten und Befunden bei anderen Leistungserbringern und Übermittlung erforderlicher Behandlungsdaten und Befunde an andere Leistungserbringer, sofern eine schriftliche Einwilligung des Versicherten, die widerrufen werden kann, vorliegt."
    Mit Hilfe dieses Erfassungsbogens haben Sie wichtige Anamneseinhalte erfasst u.a. auch GdB, MdE und die Einwilligung des Patienten eingeholt.
    Dr. Meyer
  • Anamnesebogen/Einverständniserklärung WORD
    Der EBM 2008 formuliert als fakultativen Inhalt der Versichertenpauschale Zitat "die Erhebung von Behandlungsdaten und Befunden bei anderen Leistungserbringern und Übermittlung erforderlicher Behandlungsdaten und Befunde an andere Leistungserbringer, sofern eine schriftliche Einwilligung des Versicherten, die widerrufen werden kann, vorliegt."
    Mit Hilfe dieses Erfassungsbogens haben Sie wichtige Anamneseinhalte erfasst u.a. auch GdB, MdE und die Einwilligung des Patienten eingeholt.
    Dr. Meyer
  • AntragGNOSammelKVSafeN01092015
  • AntragsformularKVSafenetSammelanschlnutzArzt92015
  • Das KV-Safenet Doxs-Kontaktdatenblatt zum Download. Dr. Meyer
  • EBM
    Fortbildung 2019
  • KBV_SNK_RLEX_Netzkopplung_0
  • Neue Impfziffern ab 1.7.2008
    Für die meisten Hausärzte, Kinderärzte und Internisten kommt in den nächsten Tagen eine ungewohnte Arbeit zusätzlich auf sie zu:
    Sie müssen die neuen Impfziffern selber in die Praxis-EDV einpflegen
    Leider konnten wohl viele Praxis-EDV-Firmen die entsprechenden Ziffern wegen nicht mehr im Update für das 3.Quartal einbauen, so dass die wichtigsten Ziffern vorerst jeder Nutzer in den Ziffer-Stammdaten vorerst selber anlegen muss.
    Sonst können sie nicht abgerechnet werden bzw. werden vom KV-Prüfmodul (Update!?) nicht erkannt und nicht übernommen.

    Bitte achten Sie auf die korrekte Schreibweise:
     5-stellige Ziffer
     Ohne Leerzeichen
     Großbuchstabe

    Bei der Eingabe und Verwendung sollen Ihnen die anhängenden Tabellen helfen.

    Möglicherweise wird es für das 3.Quartal auch noch eine Übergangslösung mit weiterer Verwendbarkeit der bisherigen Ziffern geben –wir haben dies jedenfalls beim KV –Vorstand angeregt. Wir werden Sie weiter informieren.

     Was ist Ihre Meinung dazu? Haben Sie Ideen oder Empfehlungen?
    (Bitte faxen Sie Ihre Antwort an das GNN-Büro: 0561 920 3 921 oder schreiben einen Kommentar im GNN-Internet)

    Mit freundlichen Grüßen
    Im Namen des GNN-Vorstands
    Dr. med. Uwe Popert
    Dr. med. Klaus Meyer
  • Persönlicher Kontakt
    Zur Abrechnung der VP ist der persönliche Arzt- Patientenkontakt obligat. Hier die Patienteninformation der Harleshäuser-, Kirrchditmolder Hausärzte. (WORD)
    Dr. Meyer
 
Zurück


Hessenmed e.V. CT Arzneimittel Patienteninformationen Laboratoriumsmedizin Kassel Dr. Staber und Kollegen GmbH
Gesundheitsnetz Nordhessen e. V.
Goethestraüe 70
34119 Kassel
Tel. +49 561 9203920